Auf der folgenden Seite gebe ich euch einen Einblick, welche XIRR Rendite ich bei den einzelnen Plattformen erreiche:

PlattformXIRRAnmerkung
Kuetzal*17,8 %
Envestio*17,6 %
Grupeer*16,6 %Stabil
Bondster*16,1 %
Crowdestor*14,4 %Tendenz steigend
Iuvo*13,7 %Stabil
Crowdestate*13,5 %
Robocash*12,3 %
Estateguru*11,7 %Stabil
NEO Finance*11,4 %Tendenz steigend
Mintos*11,4 %
Peerberry*11,3 %Stabil
Viainvest*11,3 %Stabil
Viventor*11,2 %
Flender*9,6 %
Linked Finance9,3 %Tendenz steigend
Lenndy*7,2 %Tendenz steigend
Bergfürst*4,7 %Tendenz steigend
Auxmoney3,1 %Auslaufend
FinBee2,4 %
Stand: 27.07.2019

Hierzu möchte ich euch noch einige Anmerkungen geben. Ich werde diese Tabelle schrittweise füllen und werde immer die Plattform als nächstes ergänzen, welche ich gerade hier auf meinem Blog vorgestellt habe. Selbstverständlich werden die Werte auch regelmäßig aktualisiert, um euch einen aktuellen Stand abzubilden.

Was der XIRR eigentlich ist, könnt ihr bei Wikipedia nachlesen. Außerdem könnt ihr in meinem Blog-Artikel lesen, wie ihr euren XIRR für eure Investitionen berechnen könnt.

Außerdem möchte ich an dieser Stelle anmerken, dass der XIRR Wert in den ersten Monaten nach dem ihr mit einer neuen Plattform begonnen habt, noch ziemlich am schwanken ist. Habt ihr einen Tag an dem ihr Zinszahlungen erhält, springt der XIRR ordentlich nach oben. Passiert in eurem Account die nächsten Tage gar nichts, wird der XIRR täglich weiter nach unten fallen. Nach einigen Monaten, wenn sich die Rückzahlungen und Zinszahlungen über einzelne Tage verteilen, wird sich das ganze einpendeln.

Sehr schön kann man dies auch am folgenden Diagramm sehen, welches ich aus meiner Homebanking-Software entnommen habe. Meine Homebanking-Software berechnet auf täglicher Basis für jede Plattform die Werte neu. Wer sich gerade über den Begriff Homebanking-Software wundert, dem sei meine dazugehörige Kategorie ans Herz gelegt. Dort erkläre ich euch konkret, um was es sich hierbei handelt.

Aber kommen wir zurück zum Thema XIRR. Bei einigen Plattformen sind die Graphen ziemlich gerade, wie z.B. Mintos*, da ich hier auch einen täglichen Durchsatz habe. Als Beispiel für die starken Schwankungen kann ich hier z.B. Finbee* zeigen. Finbee ist im Diagramm die gelbe Linie, welche sich stufenweise schwankend entwickelt und nun nach 2 Monaten Entwicklung auch im Bereich 10,5 % angekommen ist und voraussichtlich noch weiter ansteigen wird.

XIRR Verlaufsdiagramm in meiner Homebanking Software
XIRR Diagramm aus meiner Homebanking Software