Wie ich 10000 Euro in P2P Kredite anlegen würde

Derzeit macht das Thema im Internet die Runde, wie man 10000 Euro anlegen würde. Ich würde im folgenden Artikel nun gerne mal aufzeigen, wie ich diesen plötzlich vorhandenen Betrag auf P2P Plattformen verteilen würde.

Wer meinen Blog schon etwas verfolgt, wird wissen, dass ich in über 20 Plattformen investiert bin. Für dieses Experiment würde ich mich aber auf 5 Plattformen beschränken, um das Ganze übersichtlicher zu gestalten. Dabei wähle ich nur die Plattformen aus, in die ich das größte Vertrauen habe.

Der Platzhirsch Mintos

Anfangen würde ich mit Mintos*. Hier würde ich den größten Teil anlegen. Konkret gesprochen würde ich 6000 Euro einzahlen.… Weiterlesen

Vorstellung Estateguru

Mit der Vorstellung Estateguru kommt nun fast schon die letzte Immobilien-Plattform, welche ich erst einmal vorstellen werde. Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Crowdinvesting Plattform investiert. Im folgenden Artikel werde ich euch nun von meinen Estateguru Erfahrungen berichten.

Registrierung bei Estateguru

Aber beginnen wir auch diesmal mit der Registrierung. Diese war wieder gewohnt schnell erledigt. Auch hier wieder bietet Estateguru eine Registrierung über Facebook oder Google an. Zur Verifikation habe ich eine Ausweiskopie hoch geladen und habe meine Handynummer hinterlegt. Einzahlungen und Auszahlen sind per SEPA Überweisung möglich und sind innerhalb eines Tages gut geschrieben.

Registrieren bei Estateguru
Registrierung über verschiedene Wege möglich

Kontoübersicht

Nach dem Einloggen werde ich von der Kontoübersicht begrüßt.… Weiterlesen