Einleitung

Auf der folgenden Seite gebe ich euch einen kompletten Überblick über alle P2P Plattformen auf welchen ich investiert bin. Ihr habt hier somit einen schönen P2P Plattformen Vergleich mit den wichtigsten Eckdaten. Es gibt sicherlich noch einige andere P2P Anbieter auf dem Markt. Daher werde ich hier auch immer mal wieder den einen oder anderen ergänzen. Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich aber alle P2P Kredite Anbieter aufgenommen, auf welchen ich investiert bin.

PlattformZinsenLaufzeitenabAuto InvestBuybackVerkauf 
Mintos*6 - 16 %1- 72 Monate10 €jajaja
Robocash*12 %1 - 12 Monate10 €jajaneinBericht
Viventor*6 - 16 %1 - 72 Monate10 €jajajaBericht
Iuvo*5 - 15 %2,5 - 36 Monate10 €jajaja, 4)Bericht
Crowdestor*10 - 21 %3 - 24 Monate50 €neinja, mit FundneinBericht
Grupeer*10 - 14 %3 - 36 Monate10 €jajaneinBericht
Envestio*12 - 21 %4 - 24 Monate10 €neinja, 2)ja, 5)Bericht
Estateguru*10 - 13 %4 - 18 Monate50 €ja, 1)neinneinBericht
Linked Finance*6 - 17,5 %6 - 36 Monate50 €janeinneinBericht
Viainvest*11 %1 - 12 Monate10 €jajaneinBericht
Bondster*6 - 14 %1 - 30 Monate5 €jajaneinBericht
Fast Invest*9 - 16 %1- 12 Monate1 €jajaja, 7)Bericht
Kuetzal*6 - 21 %12 - 48 Monate50 €neinteilweiseneinBericht
FinBee*12 - 27 %12 - 60 Monate5 €janeinja, 4)
Peerberry*11 - 13 %1 - 60 Monate10 €jajaneinBericht
NEO Finance*7 - 25 %3 - 60 Monate10 €jaja, 3)jaBericht
Bergfürst*6 - 8 %12 - 48 Monate10 €neinneinja, 6)Bericht
Omaraha*12 - 35 %6 - 60 Monate10 €jaja, 8)nein
Flender*9 - 16 %6 - 36 Monate10 €janeinneinBericht
Bulkestate*12 - 18 %9 - 24 Monate10 €janeinneinBericht
Lenndy*12 - 13 %1 - 60 Monate10 €jajaja, 5)Bericht
Crowdestate*11 - 27 %4 - 36 Monate100 €janeinjaBericht
Ekassa*7 - 14 %1 Monat10 €jajaneinBericht
1) Mehr Einstellungsoptionen ab 250 Euro
2) Buyback mit 80 % oder 90 % möglich
3) Je nach Risikoklasse gibt es ein Buyback-Angebot von 50 / 60 / 70 %
4) Rückkauf bzw. Zweitmarkt mit 1 % Gebühr
5) Rückkauf bzw. Zweitmarkt mit 5 % Gebühr
6) Handelsplatz-Verkauf mit 10 € Gebühr möglich
7) Verkauf mit Zins-Abzug
8) Buyback mit 60 %

Anmerkungen zur Tabelle

In der P2P Plattformen Vergleich Tabelle findet ihr zum einen die möglichen Zinssätze auf den jeweiligen Plattformen. Des weiteren könnt ihr die möglichen Laufzeiten entnehmen. Weiterhin habe ich euch in die Liste aufgenommen, ab welchen Beträgen ihr bei den einzelnen Plattformen mit dem Investieren anfangen könnt.

Für viele Investoren ist sicherlich auch die Frage interessant, ob eine Plattform einen Auto Invest anbietet mit dessen Hilfe ein automatisiertes Anlegen möglich ist.

Die drittletzte Spalte behandelt dabei den sogenannten Buyback. Ein Versprechen, welches seitens der Plattform oder des Darlehensanbahners auf der Plattform möglicherweise abgegeben wurde. Falls der Buyback auf einer Plattform mit Besonderheiten behaftet ist, habe ich dies in einer Fußnote vermerkt.

In der vorletzten Spalte gehe ich auf die Thematik ein, ob die Möglichkeit besteht, dass man seine Anlage vorzeitig verkaufen kann. Hier ist einerseits ein Zweitmarkt gemeint, aber auch die Möglichkeit den Kredit an die Plattform zurück zu geben. Sollte bei einer Plattform hier eine Gebühr oder ähnliches anfallen, so ist auch dies in einer Fußnote vermerkt.

Im Rahmen des P2P Plattformen Vergleich verlinke ich euch auch meine Vorstellungs- und Testberichte zu den einzelnen Plattformen.

Welchen XIRR wollt ihr erreichen?

Da die angegebenen Zinsen nur die Minimal- und Maximal-Zinssätze sind und es natürlich auch immer auf eure Einstellungen im Auto Invest ankommt, empfehle ich euch, auch mal auf meiner XIRR-Übersichtsseite vorbei zuschauen.

P2P Plattformen Vergleich mit XIRR Verlauf bis Mai 2019
Mein XIRR-Verlauf der letzten Monate

Hier bekommt ihr einen schönen Eindruck, welche XIRR Erträge bei den einzelnen Plattformen möglich sind. Wobei ich hier anmerken muss, dass gerade in den ersten Monaten nach dem man auf einer Plattform beginnt zu investieren, die XIRR Berechnung noch recht instabil ist und die Werte sehr stark schwanken werden.

Grundsätzlich kann ich euch aber an dieser Stelle mitteilen, dass gerade bei den Plattformen Envestio*, Crowdestor* und Kuetzal* recht hohe Zinssätze möglich sind.

Wo läuft der Auto Invest gut?

Interessant ist natürlich auch immer die Frage, wie gut ein Auto Invest läuft. Zwar ist es einerseits schön, wenn ein P2P Kredite Anbieter so einen Automatismus anbietet. Jedoch hilft der beste Automatismus nichts, wenn das Angebot an Krediten auf der P2P Plattform recht dürftig ist. Hier kann ich euch aus meiner Erfahrung mitteilen, dass gerade bei Mintos* ständig eine gute Kredit-Verfügbarkeit gegeben ist. Bei Viventor gibt es ab und an etwas Leerlauf, ebenso bei Grupeer, falls ihr mal einen größeren Betrag auf einmal einzahlen wollt. Bei Lenndy* muss man wissen, dass der Auto Invest nur in neue Kredite investiert. Daher hier nicht wundern, wenn euer Geld nicht sofort investiert wird. Auch Omaraha benötigt ein wenig Zeit, um euer Geld vollständig zu investieren.

Wer hat Bock auf echtes P2P?

Manches wird „echtes P2P“ als Begrifflichkeit verwendet für Plattformen, welche kein Buyback-Versprechen anbieten. Oder aber nur eine abgewandelte oder teilweise Form von Rückkauf-Versprechen anbieten. In vielen Foren und Webseiten wurde ja schon diskutiert, dass dieses Buyback-Versprechen zwar einerseits schön ist, aber dennoch keine 100% Garantie schafft, dass das Geld sicher ist. Sollte ein Darlehensanbahner pleite gehen, hilft auch das beste Buyback-Versprechen nichts. An dieser Stelle folgt dann eben der Verweis auf echtes P2P, wo der Anleger das Risiko des Ausfalls des Kredites trägt. Wer echtes P2P erleben will, sollte definitiv bei FinBee rein schauen oder aber auch Omaraha bzw. NEO Finance*. Ich finde die Plattformen richtig gut und werde hier Stück für Stück aufstocken.

P2P Anbieter Vergleich mit Zweitmarkt

Manchmal möchte man seine P2P Kredite auch vorzeitig verkaufen. Daher bin ich in diesem P2P Kredite Vergleich auch auf die Thematik eingegangen, bei welchen Plattformen ein vorzeitiger Ausstieg bzw. Verkauf der Anlagen an andere Investoren oder an die Plattform möglich ist. Wie ihr der obigen Tabelle entnehmen könnt, ist der Verkauf bzw. die Rückgabe eurer Kreditanteile bei einigen Plattformen möglich. Wobei ich an dieser Stelle anmerken möchte, dass jeder P2P Anbieter dies etwas anders handhabt. Bei manchen gibt es einen klassischen Zweitmarkt auf dem ihr den Kredit anderen Investoren zum Verkauf stellen könnt. Hier müsst ihr natürlich warten, bis ihr einen anderen Investor gefunden habt, der euren Anteil haben möchte. Auf der anderen Seite gibt es Plattformen, welche die Kredite von euch zurückkaufen. Hier habt ihr den Vorteil, dass ihr euer Geld sofort erhält, jedoch ist dies meistens mit einer Gebühr verbunden.

P2P Anbieter Vergleich Empfehlung

Ihr fragt mich nach einer Empfehlung? Diese Frage ist etwas schwerer zu beantworten und kommt natürlich sehr auf eure Investment Strategie an. Manch einer bevorzugt Buyback einem anderen ist es egal. Manch einer möchte sein Geld nur kurzfristig binden, wieder andere machen auch keinen Bogen um langjährige Anlagen. Ganz grundsätzlich würde ich aber sagen ist Mintos* definitiv die erste Wahl, wenn ihr mit P2P Anlage anfangen wollt. Robocash* läuft bei mir auch sehr geschmeidig und hat eine hohe Kreditverfügbarkeit. Viventor* würde ich sagen ist das kleine Mintos in gelb. Und Iuvo* das selbe in grün. Ich selber sehe ja Bondster* noch als Favorit. Bondster kommt aus Tschechien und ist daher mal eine gute Alternative zu den üblichen Plattformen, welche größtenteils aus dem Baltikum stammen. Mit allen genannten Plattformen macht ihr nichts verkehrt und ich kann euch diese bedenkenlos empfehlen.

Wenn ihr etwas in Richtung Immobilien Investment gehen wollt, dann ist natürlich Estateguru* erste Wahl für euch. Weiterhin ist natürlich auch Crowdestor* eine sehr gute Wahl. Hier könnt ihr einzelne Unternehmen oder Projekte finanziell unterstützen. Die Zinsen sind hier sehr gut. Ferner gibt es nun bei Crowdestor durch den neu aufgelegten Buyback-Fund auch eine gewisse Absicherung.

Wenn dir die Seite mit meinem P2P Anbieter Vergleich gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du meinen Newsletter abonnierst. Regelmäßig veröffentliche ich neue Artikel zum Thema P2P Kredite, Crowdinvesting. Oder aber du abonnierst meine Facebook-Seite oder meinen Twitter-Kanal.